Templer -
das Weinhaus


Es gibt Plätze, denen wohnt ein besonderer Zauber inne. Das Weinhaus Templer, mitten in der belebten Mainzer Altstadt gelegen, ist solch ein Ort. Hier prallen scheinbare Gegensätze aufeinander: Mittelalter und Gegenwart, uralte Gemäuer und Lifestyle des 21. Jahrhunderts. Das Ergebnis ist ein Hot-Spot der besonderer Klasse. Im Templer sind Tradition und Moderne magisch miteinander verwoben. Die Speisekarte hält traditionelle Gerichte ebenso bereit wie trendige Kreationen der deutschen und lokalen rheinhessischen Küche, die auf ein einzigartiges Angebot jeweils passender Weine abgestimmt ist. Verarbeitet werden im Templer ausschließlich frische und möglichst regionale Produkte. So lassen sich Gaumenfreuden und mit viel Hingabe ausgesuchte Weine in einer einzigartigen Atmosphäre entspannt genießen, denn 2018wurde ein neues Kapitel im historischen Templer eingeläutet: Mit viel Liebe zum Detail, Respekt vor dem historischen Erbe und voller Elan wurde während der vergangenen Monate die Gastronomie des Anwesens komplett umgebaut und restauriert. Baulich und vom Konzept her wurde meisterhaft ein Bogen über viele Epochen gespannt: Der Kontrast von klaren architektonischen Formen, edel-schlichtem Interieur und uralter Bausubstanz erzeugt einen ganz besonderen Flair. Geschichtsträchtiger läßt sich Gastronomie nicht erleben. Das Ergebnis ist ein sinnliches Kleinod für alle Freunde von gutem Essen und von ausgesuchten Weinen, das in Mainz und Umgebung seinesgleichen sucht. Das Weinhaus Templer ist wahrlich ein Tempel der Genüsse!


Das Weinhaus



2018 wurde nun ein neues Kapitel im historischen Templer eingeläutet: Mit viel Liebe zum Detail, Respekt vor dem historischen Erbe und voller Elan wurde in während der vergangenen Monate die Gastronomie im vorderen Bereich des Anwesens komplett umgebaut und restauriert. Unter neuer Führung der Mainzer Betreiber Jutta Amersberger und Alexander Schäfer entstand hier eine einzigartige Lokalität. Baulich und vom Konzept her wurde meisterhaft ein Bogen über viele Epochen gespannt: Der Kontrast von klaren architektonischen Formen, edel-schlichtem Interieur und uralter Bausubstanz erzeugt einen ganz besonderen Flair. Geschichtsträchtiger läßt sich Gastronomie nicht erleben. Das Ergebnis ist ein sinnliches Kleinod für alle Freunde von gutem Essen und von ausgesuchten Weinen, das in Mainz und Umgebung seinesgleichen sucht. Das Weinhaus Templer ist wahrlich ein Tempel der Genüsse!